Datenschutz

Wir halten die Grundsätze ein, die uns die Datenschutzgesetze der Schweiz und – sofern anwendbar – der Europäischen Union auferlegen. Das bedeutet, dass wir Ihnen gegenüber transparent darlegen, welche Personendaten wir für welchen Zweck bearbeiten. Wir bearbeiten nur Personendaten, die wir rechtmässig erhalten haben und für deren Bearbeitung wir – in den Fällen, wo wir dies brauchen – eine Rechtsgrundlage haben. Eine Rechtsgrundlage kann ein Vertrag sein, Ihre Einwilligung, ein Gesetz oder ein öffentliches Interesse, das uns die Bearbeitung erlaubt oder ein berechtigtes Interesse unsererseits. Wir sammeln keine Daten, geben keine Daten an Dritte und wenn doch notwendig nur mit Ihrer Rücksprache und Ihrem Einverständnis weiter. Vertrauen ist für uns keine Floskel, wir halten uns strikte daran. 



0