Das Ganze sehen – den Einzelnen stärken

Albert Schweizer

Home

Gründer

Partner-Coaches

Dozenten

Referenzen

Referenzen

Diese Seite wird laufend aktualisiert. Gerne geben wir weitere Referenzen, nach Rücksprache mit unseren Kundinnen und Kunden bekannt.


Referenzen von unseren Teilenehmerinnen und Teilnehmern aus unseren Ausbildungen

Die sab-p hat die Ambition "die Schule für ein besseres Leben" zu sein. Die 18-monatige Coaching Ausbildung hat bei mir vieles bewegt und im positiven Sinne in Gang gesetzt. Dadurch habe ich heute ein besseres Leben. S.T. 

Willst du dich und deine Grenzen besser kennen und schätzen lernen und scheust die Auseinandersetzung mit deinen Stärken und Schwächen sowie Handlungsmustern nicht? Dann empfehle ich dir, die Ausbildung zum Burnout-ProphylaxeCoach sab-p. Nebenwirkungen: Es wird dir nicht weiter gelingen, anderen die Verantwortung für deine aktuelle (Leben-) Situation zu geben. Somit kann dein Leben, lebendiger und wertvollen werden. M.G.

Die Burnout Prophylaxe ist ein umfangreiches Thema, spannend und herausfordernd. Für mich steht neben dem Erlernen von Fachwissen die persönliche Entwicklung im Vordergrund. Meinem lang ersehnten Wunsch nach mehr Gelassenheit und innerer Ruhe bin ich durch die neu erlernte, achtsame Lebensweise ein grosses Stück näher gekommen! C.G.

In diesen fünf Monaten habe ich meine Verhaltensweise gegenüber mir und meiner Umbegung sehr genau reflektiert und bemerkt, dass es noch viel zu tun gibt. Die Arbeit von Frau Triet besteht auf hohem Niveau, Menschlichkeit mit Wissen miteinenader zu verbinden und weiterzugeben. Menschen die genau hinhören sind wache kommunikationsfähige Menschen, somit auch Problemlöser. Denn das Wissen habe ich, nur kann ich es manchmal nicht artikulieren oder abrufen. mit den Unterlagen werde ich weiter arbeiten. E.K.


Aussagen von unseren Kundinnen und Kunden

"Nochmals vielen Dank für die "Session" von Vorgestern. Es war genau das Richtige zum richtigen ZEItpunkt. Es geht mir seidem so gut wie schon lange nicht mehr. Auch wenn einige "schwierige" Themen und Meetings anstehen gehe ich völlig gealssen darauf zu. S.M.